4 Punkte aus dem Derbywochende für Oacher Erste

Die Oacher Erste hat sich am Osterwochenende 4 Eier ins Nest gelegt und steht jetzt etwas überraschend mit 24 Punkten an 2ter Tabellenposition.  Bereits am Samstag wurde der TSV Geiselbullach mit 3:0 besieht. Es war der Tag der Florians: 2x Florian Friedrich in Hälfte eins und 1x Florian Nemecek kurz vor Schluss stellten den Endstand her.

Das Nachholspiel am Ostermontag endete mit einem 1:1 gegen den Angstgegner aus Mammendorf. Etwas ärgerlich, dass nach der 1:0 Führung nicht nachgelegt wurde. Stattdessen handelte man sich 10 Minuten vor Schluss den 1:1 Ausgleich ein. So reichte der Treffen von FCA Goalgetter Florian Friedrich nur zu einem Punkt. 

Aicher Zwoate hält Überacker auf Distanz

Leider konnten die Mannen von Wolfgang Reinhardt und Adnan Velic die Führungen gegen den Rivalen aus Überacker nicht lange genug verteidigen. So wurde eine 2:0 und eine 3:2 Führung verspielt. Das Positive an dem Resultat ist jedoch, dass man sich, wenn auch nur aufgrund der besseren Tordifferenz in der Tabelle vor den den Rotweißen hält.

A-Jugend – Gelungener Rückrundenstart

Schlechte Witterungsbedingungen und ein schwer bespielbarer Moorenweiser Nebenplatz waren die Randbedingungen für den Rückrundenstart des FC Aich.

Die Mannschaft ließ sich jedoch weder durch die Randbedingungen noch durch den Ausfall zahlreicher Spieler (Jo, Lukas L., Lukas N., Richard, Adrian, Leo, Holle, Aurelio, Tobi) beirren und legte einen guten Start in die zweite Saisonhälfte hin.

Bereits nach 15. Minuten stand es 2:0 und mit dem 3:0 in der 31. Minute durch ein unglaubliches Freistoßtor von Jakob, war die Partie bereits vorentschieden. Wildenroth/Moorenweis hatte in der ersten Halbzeit keine wirkliche Torchance.

„A-Jugend – Gelungener Rückrundenstart“ weiterlesen